ARCHITEKTUR

LOUIS DELACENSERIE

Die älteste schriftliche Erwähnung des Hauses, die gefunden wurde, geht auf 1390 zurück. Das heutige Gebäude wurde 1869 von Louis Delacenserie entworfen. Der vorherige Eigentümer hatte ihn 1869 mit dem Bau des neuen Hauses beauftragt. Das Anwesen hatte einen vollständig eingezäunten Garten mit zwei kleinen Eingängen in der neuen Jacob van Ooststraat. Die Verzierungen über der Tür wurden 1922 vom Crédit Général Liégeois zur Erweiterung seiner Zweigstelle in der Niklaas Desparsstraat 11 in Auftrag gegeben.

DAS HOTEL

Johan und Isabelle Creytens kauften 1992 das Gebäude und planten den Umbau zu einem Hotel. Die Bautätigkeiten begannen im Januar 1993. Im August 1993 wurde das Hotel eröffnet.

Unter dem Haus wurde ein Teil eines Kellers aus dem 13. oder 14. Jahrhundert erhalten. Ein Kreuzrippengewölbe aus Ziegelstein wird von einem Natursteinpfeiler aus Tournai und einem Kapitell getragen.

  • ADRESSE

    Hotel Heritage Brugge
    Niklaas Desparsstraat 11
    8000 Brugge

  • KONTAKT

    T: +32 (0)50 444 444
    F: +32 (0)50 444 440

Boutique excellence in Bruges

Kathy_Gary
Kathy_GaryDarwin, Australia

The best hotel we ever stayed at!

RHAN1984
RHAN1984Oxford, UK

DISCOVER AUTUMN IN THE CITY

Autumn in the City

Light breeze, colorful leaves…. it must be Autumn. The sound of a great deal!

  • Overnight accommodation
  • Full buffet Champagne breakfast
  • Canal cruise ‘on the water in Bruges’ (35 min)
  • Fruit basket and Belgian chocolates in the room upon arrival
  • Glass of Champagne ‘Taittinger Brut Réserve’ or our Autumn Signature cocktail, served in our Le Magnum bar